Seite wählen
16. November 2021: InnoSÜD Blickpunkte zur Frage „Wie gestalten wir die Mobilität der Zukunft?“ | Online-Event mit Impulsen und Podiumsdiskussion

16. November 2021: InnoSÜD Blickpunkte zur Frage „Wie gestalten wir die Mobilität der Zukunft?“ | Online-Event mit Impulsen und Podiumsdiskussion

Wenn wir die Mobilität in der Zukunft effizient, zukunftsorientiert und nachhaltig gestalten möchten, brauchen wir neue Lösungen für Stadt und Land. Welche das sein können, darum geht es bei der zweiten Ausgabe der InnoSÜD-Blickpunkte am 16. November 2021.

InnoSÜD-Blickpunkte: Reger Austausch zum Thema Nachhaltigkeit

InnoSÜD-Blickpunkte: Reger Austausch zum Thema Nachhaltigkeit

Regionale Akteur*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Bürgerschaft diskutierten bei den InnoSÜD-Blickpunkten am 20. November 2019 in der Hochschule Neu-Ulm über Nachhaltigkeit. Dr.h.c.mult. Annette Schavan, ehemalige Bundesministerin für Bildung und Forschung, eröffnete die von knapp 200 Gästen besuchte Veranstaltung.

3 Fragen an Oliver Schmidt

3 Fragen an Oliver Schmidt

Oliver Schmidt von Fridays For Future Ulm diskutiert mit zum Thema „Nachhaltig leben in der Region – Eine kritische Bestandsaufnahme“. Im Kurzinterview erzählt er, was Nachhaltigkeit für ihn bedeutet.

3 Fragen an Prof. Dr. Julia Kormann

Prof. Dr. Julia Kormann, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Nachhaltigkeit der Hochschule Neu-Ulm, diskutiert mit zum Thema „Nachhaltig leben in der Region – Eine kritische Bestandsaufnahme“. Im Kurzinterview erzählt sie, was Nachhaltigkeit für sie bedeutet.

3 Fragen an Prof. Dr. Werner Tillmetz

3 Fragen an Prof. Dr. Werner Tillmetz

Prof. Dr. Werner Tillmetz, ehemaliges Vorstandsmitglied des Zentrums für Sonnenenergie- und Wassersoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW), diskutiert mit zum Thema „Nachhaltig leben in der Region – Eine kritische Bestandsaufnahme“. Im Kurzinterview erzählt er, was Nachhaltigkeit für ihn bedeutet.

3 Fragen an Birgit Schäfer-Oelmayer

3 Fragen an Birgit Schäfer-Oelmayer

Birgit Schäfer-Oelmayer vom Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V. diskutiert mit zum Thema „Nachhaltig leben in der Region – Eine kritische Bestandsaufnahme“. Im Kurzinterview erzählt sie, was Nachhaltigkeit für sie bedeutet.