Seite wählen
Rückblick: 14. Mai 2022 | Die lange Nacht der Wissenschaften

Rückblick: 14. Mai 2022 | Die lange Nacht der Wissenschaften

Zum sechsten Mal fand am Samstag, den 14. Mai 2022, die lange Nacht der Wissenschaft in Konstanz und Kreuzlingen unter dem Motto „Nachgefragt!“ statt. Die mindestens 5000 Besucher*innen erwarteten, mit über 160 Programmpunkten, Vorträge und Vorführungen aus allen Bereichen der Wissenschaft, leidenschaftliche Diskussionen und verblüffende Experimente an vier Standorten. Auch InnoSÜD war mit dem Teilprojekt “Transfer Forschungsergebnisse Transdisziplinär (TFET) in der Energiewende“ vertreten.

4. Juni 2022 | Aktionstag Bürgerwissenschaften und Citizen Science in und um Ulm

4. Juni 2022 | Aktionstag Bürgerwissenschaften und Citizen Science in und um Ulm

eobachten, entdecken, beschreiben, sammeln, diskutieren… – es gibt viele Möglichkeiten, sich aktiv an Forschung zu beteiligen! Der Aktionstag „Bürgerwissenschaften und Citizen Science in und um Ulm“ am 04. Juni 2022 richtet sich speziell an Bürger:innen und Wissenschaftler:innen, die sich zum Thema Bürgerwissenschaften (Citizen Science) informieren und austauschen möchten.

Neue Publikation: InnoSÜD-Wissenschaftler ana­ly­sieren Um­welt- und Öko­lo­gie­be­we­gun­gen

Neue Publikation: InnoSÜD-Wissenschaftler ana­ly­sieren Um­welt- und Öko­lo­gie­be­we­gun­gen

Fridays-for-Future haben die Wirkungskraft sozialer Bewegungen in jüngster Zeit unter Beweis gestellt. Doch wo liegen die Wurzeln des (deutschen) Umweltaktivismus? Der HNU-Wissenschaftler Jens Boscheinen und Laurens Bortfeldt von der Hochschule Biberach liefern eine...