Seite wählen

RELEVANZ UND ZIELE

Virtuelle Kollaborations- und Kommunikationsumgebungen machen mittels AR/VR Anwendungen abstrakte wissenschaftliche Konzepte oder Prozessmodelle erfahrbar. Praxisgeeignete Transferansätze werden hinsichtlich technischer Infrastruktur, eingesetzter Hardware und Nutzung entwickelt und erprobt.

Didaktische Potenziale dieser Anwendungen werden in Bezug auf forschungsbasierte Transfers betrachtet und die Optimierungspotenziale unternehmerischer Wertschöpfungsprozesse untersucht.

VORHABEN

Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Erprobung virtueller Transferformate und ihrer Akzeptanz. Eingesetzt werden zunächst klassische Monitore mit PCs/Tablets. Dann werden die Konzepte um Augmented Reality (AR) erweitert und eine neue Qualität hinsichtlich Immersion und Interaktion erreicht.

Transfervoraussetzung und Entwicklungsgegenstand ist die praxisgerechte Integration geeigneter Technologien von Wearables und AR/MR Brillen bis zu innovativen Bedienkonzepten wie etwa Gesture Recognition.

EFFEKTE

Neu entwickelte Mixed Reality Formate verknüpfen Modelle, Daten und Prozesse so miteinander, dass ein besseres Verständnis von Abläufen, Zusammenhängen und Zuständen entsteht.

Virtuelle 3D Räume bieten in Verbindung mit Simulation und Künstlicher Intelligenz (KI) eine Plattform, die Sachverhalte vermittelt, Themen interaktiv erlebbar macht und organisationsübergreifenden Austausch organisiert.

Virtuelle Anwendungsfelder reichen von Laboren/ Testfeldern, Showrooms über neuartige Lehr-/ Lernumgebungen (3D Classroom-Ansätze) bis zu Projekt- und Kollaborationsräumen.

Der Aufbau einer organisationsübergreifenden Mixed-Reality Transferplattform sichert die Nachhaltigkeit.

TRANSFERFORMATE

Expand Reality

KOMPETENZEN

Die Hochschulen bringen technisches und didaktisches Know-how und Projektideen ein. Die Firma TriCAT steuert als Praxispartner die Softwareplattform und weitreichende Erfahrung im Bereich Mixed Reality Konzepte bei.

KOOPERATIONSPARTNER

TriCAT GmbH

TEAM

Prof. Dr. Olaf Jacob, Jan Fiedler, Hochschule Neu-Ulm

ANMELDUNG FÜR TERMINE

Anmeldung für Termine

AKTIVITÄTEN