Seite auswählen

RELEVANZ UND ZIELE

Dieses Vorhaben des Instituts für digitale Transformation (IDT) der Hochschule Neu-Ulm
unterstützt mittelständische Unternehmen,
(1) Handlungsbedarfe hinsichtlich der digitalen Transformation zu erkennen
und
(2) Roadmaps für die digitale Transformation zu erstellen.

VORHABEN

Viele mittelständische Unternehmen stehen vor der Herausforderung, den eigenen Digitalisierungsgrad im Vergleich zur Branche zu bewerten, den unternehmensspezifischen Handlungsbedarf zu erkennen und hieraus eine Digitalisierungsstrategie und Roadmap abzuleiten.

Im Rahmen dieses Vorhabens werden in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern Checklisten und Reifegradmodelle zur Bewertung des Handlungsbedarfes für mittelständische Unternehmen erarbeitet und mit Unternehmen erprobt. Insbesondere werden branchenspezifische Referenzdatenbanken mit Best Practices aufgebaut.

EFFEKTE

Dieses Vorhaben unterstützt mittelständische Unternehmen, Handlungsbedarf hinsichtlich der digitalen Transformation zu erkennen und eine Roadmap für ihre digitale Transformation ableiten zu können. Die digitale Transformation von mittelständischen Unternehmen soll damit wirkungsvoll unterstützt werden.

Ergebnisse:

  1. Branchenspezifische Reifegradmodelle und Checklisten
  2. Online-Referenzdatenbank mit Best Practices zur digitalen Transformation
  3. Transferworkshops 

TRANSFERFORMATE

Der Know-how-Transfer erfolgt in Form von Innovationszirkeln.

KOMPETENZEN

  1. Methoden-Toolset zur digitalen Transformation von mittelständischen Unternehmen
  2. Reifegradmodelle und Checklisten zur digitalen Transformation
  3. Online-Reifegrad-Tool zur Bewertung der digitalen Reife von Unternehmen

TEAM

Prof. Dr. Klaus Lang, Prof. Manfred Plechaty, Prof. Dr. Walter Swoboda, Prof. Dr. Daniel Schallmo, Hochschule Neu-Ulm

ANMELDUNG FÜR TERMINE

Anmeldung für Termine

AKTIVITÄTEN

Aus dem Verbund: 500.000 Euro für „Accelerate! SÜD“

Land fördert Gründerkultur: Studierende aller Fächer sollen betriebswirtschaftliches Denken erlernen und frühzeitig unternehmerische Selbstständigkeit erfahren: Dafür haben die Verbundhochschulen Hochschule Biberach, Hochschule Ulm und Universität Ulm das Projekt „Accelerate! SÜD“ initiiert.

mehr lesen