Seite wählen

Das neue Event THE TRIANGLE informiert Studierende aus der Region mit wechselnden Schwerpunkten zu den Themen Entrepreneurship, Gründung und Start-Up-Kultur. Im Rahmen der Initiative StartupSÜD entwickelt, möchte das neue Start-Up-Event einen Dialog zwischen Start-Ups, „groß gewordenen“ Start-Ups und dem Mittelstand schaffen. Zur Premiere von THE TRIANGLE am 30.07.2020 sind alle Studierenden, Gründer*innen und andere Interessierte herzlich an die Hochschule Neu-Ulm eingeladen – passend zum Sommer mit dem ersten Themenschwerpunkt „Getränke“.

Zu Beginn der Veranstaltung treten drei Start-ups (Spark2Go, Wasserpunkt und PENG) in Pitches gegeneinander an. Das Publikum entscheidet als Jury über den Gewinner, welcher 500 € erhält. Anschließend tritt der Gewinner gegen das bereits am Markt etablierte Start-up RECUP und einen etablierten Mittelständler (Herr Zimmermann, Geschäftsführer der Brauerei Berg) aus der Region an. Auch hier entscheidet wieder das Publikum, welche Idee am besten ist, und kürt diese mit dem TRIANGLE-Preis der Kategorie Getränke. In Form von Feedback- und Fragesessions werden alle Geschäftsmodelle diskutiert. Im Anschluss wird in entspannter Runde über aktuelle Trends sowie Entwicklungen der Start-Up- und Getränkebranche gesprochen. 

Ein lockeres Get-together zu Musik und kühlen Drinks rundet den Abend ab und bietet die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und ins persönliche Gespräch zu kommen. 
Aufgrund von COVID-19 sind derzeit nur 30 Gäste vor Ort zulassen, alle anderen Interessierten können sich via Zoom zuschalten.  

Der Termin im Überblick:

  • 30.07.2020
  • 18:00 Uhr
  • Cafeteria der Hochschule Neu-Ulm, Gebäude B & remote via Zoom  

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.